Sie befinden sich in: Home Page / Kongresszentrum

DAS KONGRESSZENTRUM

DAS KONGRESSZENTRUM UDINE: PLATZ FÜR EMOTIONEN

Ein gelungenes Beispiel der industriellen Archäologie geht über in moderne Architektur, in die neuen Perspektiven eines Messegeländes, und die Kulisse bildet das leuchtende Grün des Parks von Cormôr mit seinen Wasserläufen, seinen weiten Räumen und seinen intimen Plätzen: Das Kongresszentrum Udine ist ein Ort, an dem man Emotionen erlebt und sie dynamisch zum Ausdruck bringt.

Das Kongresszentrum hat eine sehr eigenwillige Architektur, ein außergewöhnliches Fassungsvermögen, und es zeichnet sich durch die Polyfunktionalität der mit den Hallen verbundenen Räume aus. In den Hallen wird eine Ausstellungsfläche von mehr als 21.000 m2  geboten, und dazu kommen noch weitere 10.000 m2 im Freien. Das Kongresszentrum Udine ist der ideale Ort für Kongresse, Konferenzen, Meetings, Empfänge, Konzerte, Kulturevents und Sportveranstaltungen. Aber nicht nur, denn es ist auch ein Platz, wo die Natur den Ton angibt, wo man bezaubernde Szenarien genießen kann und wo ein geschäftliches Treffen zu einem Moment des Genusses wird.

Das Kongresszentrum Udine verfügt über eine moderne technische Ausstattung (Telefonkonferenzen, Videoprojektionen, ADSL und WI-FI-Anschluss, Lautsprecheranlagen,  Kabinen für Simultandolmetscher, …) und bietet einen logistischen Service, um jedes Event zu einer gelungenen Veranstaltung werden zu lassen.

Die Kongresssäle befinden sich in einer eigenen Struktur (Kongresszentrum) nahe dem Südeingang des Messegeländes. Das Zentrum umfasst:

  • Kongresssaal
  • Konferenzsaal
  • Saal im 1. Stock, normalerweise für Catering-Service oder Kaffeepausen genutzt
  • Saal im 2. Stock, in dem man mit mobilen Trennwänden bis zu sechs kleine und mittlere Säle (20 bis 260 Personen) einrichten kann.

Neben dem Kongresszentrum selbst ist auch die Nutzung anderer Räumlichkeiten des Messegeländes möglich: der Weiße Saal, der auch für Ausstellungen geeignet ist; die  9 Hallen, in denen normalerweise die Messeevents von Udine e Gorizia Fiere SpA stattfinden; hier möchten wir auf die 4000 m2 große, moderne und einladende Halle Nr. 6 hinweisen, und auf die 2.730 m2 große Halle Nr. 7  mit quadratischem Grundriss und einem pyramidenförmigen Glasdach, die sich als ideale Location für jede Art von Event anbietet. 

Ein Komplex, der sich durch innovative Strukturen in einem geschichtsreichen und gekonnt restaurierten Umfeld harmonisch in die Landschaft einfügt und schnell und problemlos den jeweiligen Events anzupassen weiß: Das Messezentrum Udine Congressi ist ein Beispiel für die gelungene Verwendung antiker industrieller Anlagen: es ist in der 1884 erbauten  Baumwollspinnerei Cotonificio Udinese  untergebracht. 

Abgerundet wird das Angebot von einem Team mit qualifizierten und kompetenten Mitarbeitern, die die Kunden mit großer Professionalität bei der Organisation ihrer Events unterstützen.

Das Kongresszentrum Udine, ein Produkt und strategischer Service von Udine e Gorizia Fiere SpA,  ist problemlos über die Autobahn erreichbar:

Über die Umfahrungsstraße erreicht man vom Messezentrum weg in wenigen Minuten die Autobahnauffahrt  Udine Nord (A23 Udine -Tarvis) und Udine Sued (A4 Venedig- Triest),  das Stadtzentrum und den Bahnhof Udine (letztere sind auch schnell mit dem Taxi oder dem Linienbus  (Linie 9) erreichbar).

Die nächstgelegenen größeren Flughäfen sind:

  • Internationaler Flughafen der Region Friaul Julisch Venetien (Ronchi dei Legionari) - 40 km
  • Internationaler Flughafen Venedig (Marco Polo) - 130 km
  • Flughafen Ljubljana - 147 km.